Was ist WordPress eigentlich?

Piwik heißt jetzt Matomo